GESUNDHEIT, SCHÖNHEIT UND SOZIALES


In diesem Bereich lernst du Formen des menschlichen Zusammenlebens kennen und wirst sensibilisiert für Randgruppen der Gesellschaft. Durch die praktische Tätigkeit in verschiedensten Sozialeinrichtungen der Stadt Perg und Umgebung gewinnst du Einblick in den dortigen Arbeitsprozess.

Der Lehrplan des Fachbereichs Dienstleistung / Gesundheit steht hier  zum Download bereit.

 

Zusatzinformationen zum Fachbereich DL Gesundheit/Soziales: 

 

Ziele: 

  •  Unterhaltung und Abwechslung für ältere und beeinträchtigte Menschen
  •  Anregung zu körperlicher und geistiger Aktivität
  •  Kommunikation zwischen Jung und Alt
  •  Gegenseitiges Verständnis schaffen und Vorurteile abbauen

Informationsblatt

 

Du hast Freude daran, anderen zu helfen und interessierst dich für Themen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden, dann melde dich für den Fachbereich Dienstleistung Gesundheit & Soziales.


Fest- und Feiergestaltung:

Die Organisation der Nikolo- bzw. Weihnachtsfeier beim Roten Kreuz Perg erfreut die Besucher der Tagesheimstätte jedes Jahr. 

 

Unsere Tätigkeiten sind das Schmücken des Christbaums, die Gestaltung der Tischdekoration und die Planung eines Rahmenprogrammes mit Musik und Liedern, Gedichten, Krippenspiel und Ähnlichem.


Mitarbeit in der Tagesheimstätte des Roten Kreuzes Perg:

Von November bis April helfen jeweils zwei SchülerInnen 1 Mal wöchentlich bei der Betreuung betagter Menschen. 

 

  • Die Aufgabenbereiche umfassen:
  •  Gespräche und Unterhaltung (Kartenspiele, Brettspiele,...), 
  •  Spaziergänge, 
  •  Mithilfe beim Servieren und 
  •  Verabreichen des Essens.

Betreuung eines erblindeten jungen Burschen

 

Eine besondere Herausforderung ist die Betreuung eines erblindeten jungen Burschen, der sich über jeden Kontakt mit Jugendlichen freut. 

 

Nach einem Verkehrsunfall verbrachte er seine ersten „dunklen Jahre“ nur im Elternhaus, bis er nun jeden Dienstag in die Institution Tagesheimstätte Rotes Kreuz kommt.